Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

09.07. – 12.07. Kreatives aus Papier

12:00 - 14:00, 14:30 - 16:30

Papier selbst machen? Geht ganz einfach! Aus Papierbrei lassen sich mit Kleister, Fantasie und Kreativität die unterschiedlichsten Sachen machen. Wie, das erlebst du in der Papiermühle. Wenn du hast, bringe für deine noch feuchten Kunstwerke eine kleine Box für den Transport mit. Bitte unempfindliche Kleidung tragen und anmelden.

Treffpunkt: Papiermühle
Teilnehmerzahlen: 12 Kinder / Jugendliche ab 6 Jahren. Bitte anmelden.

16, 17, 19.07 Formen und Gießen

12:00 - 14:00, 14:30 - 16:30

Wie werden Gegenstände aus Metall gegossen? Woraus werden die Formen dafür hergestellt? Als Lehrling in der Gelbgießerei arbeitet ihr am Formerarbeitsplatz, stellt Formen her und gießt diese mit flüssigem Zinn aus. Die selbst gegossenen Motive nehmt ihr mit nach Hause.

Treffpunkt: Gelbgießerei
Teilnehmerzahlen: 10 Kinder/Jugendliche ab 8 Jahren.
Bitte anmelden.

 

18.07. Kreatives aus dem 3D-Drucker

10:00 - 14:00

Entwerfe und drucke dein eigenes dreidimensionales Werkstück. In unserem 3D-Druck-Kurs konstruierst du dein eigenes Werkstück mit einem 3D-CAD-Programm (Computer-Aide-Design). Umgesetzt wird der Kurs mit dem CAD-Programm TinkerCad. Nun kann der 3D-Drucker dein Modell drucken. Schicht für Schicht wird aus deiner Idee ein fertiges Werkstück. Dabei lernst du die grundlegenden Prinzipien des 3D-Drucks, wie z. B. Druckverfahren und Anwendungsmöglichkeiten, kennen. Unter fachkundiger Anleitung fertigst du eine Konstruktionsskizze an. Diese wandelst du mit einer 3D-Software am Computer zu einem digitalen Modell um. Nun kann der 3D-Drucker dein Modell drucken. Schicht für Schicht wird aus deiner Idee ein fertiges Werkstück.

Treffpunkt: Gasthof zur Post
Teilnehmerzahlen: 10, für Jugendliche ab 13 Jahren
Anmeldung bis 12.07.2024
02331 9231068 oder sivalingam@technikfoerderung.de

23. - 26.07 Entdeckt - Stop-Motion

12:00 - 14:00, 14:30 - 16:30

Werde Teil eines Filmteams und dreh deinen eigenen Stop-Motion-Film! Stop-Motion-Filme bestehen, wie ein Daumenkino, aus vielen einzelnen Bildern. Jedes neue Bild wird leicht verändert, so entsteht der Eindruck von Bewegung. Auf der Entdeckungstour durch das Museum findet dein Filmteam die besten Filmkulissen. Gemeinsam entwickelt ihr ein Drehbuch, macht die Filmaufnahmen und schneidet alles mithilfe einer Stop-Motion-App zu einem fertigen Film zusammen. Wenn ihr mögt, wird euer fertiges Werk auf dem Blog des Museums veröffentlicht.

Treffpunkt: Kaltwalzmuseum
Teilnehmerzahlen: 12 Kinder/Jugendliche ab 8 Jahren. Bitte anmelden unter freilichtmuseum-hagen@lwl.org.

30.07. -02.8. Mal-Tage

12:00 - 14:00 , 14:30 - 16:30

Du zeichnest und malst gern? Wünschst dir aber den ein oder anderen Tipp, damit dein Bild deinen Vorstellungen entspricht. Oder du würdest gerne Zeichnen, traust dich aber nicht. Dann komm zu den Mal-Tagen, eine professionelle Grafikerin gibt dir Tipps. Motive findest du im Freilichtmuseum reichlich. Bei guten Wetter malen wir draußen.

Treffpunkt: Gasthof zur Post
Teilnehmerzahlen: 12 Kinder/Jugendliche. Bitte unempfindliche Kleidung tragen und anmelden.

06. - 09.08. Fachwerkhäuser - Kartonmodellbau

12:00 - 14:00 14:30 - 16:30

Die Fachwerkhäuser im Freilichtmuseum standen früher an anderen Orten. Dank ihrer Bauweise konnten sie dort leicht abgebaut und im Museum wiederaufgebaut werden. Was das besondere an Fachwerkgebäuden ist, entdecken wir gemeinsam. Anschließend kannst du als Architektin oder Architekt dein eigenes Fachwerkmodellhaus aus Holzstäbchen und Karton entwerfen und bauen.

Treffpunkt: Gasthof zur Post
Teilnehmerzahlen: 10 Kinder/Jugendliche ab 10 Jahren.
Bitte unempfindliche Kleidung tragen und anmelden.