check-circle Created with Sketch.

Juni

Dienstag 1.6.

Zigarren aus Westfalen-Lippe?
15–16:30 Uhr
Tabakfabrik

Kaffeekränzchen
Erstaunlich, aber wahr: In Ostwestfalen wurden über 100 Jahre lang Tabakwaren in größerem Stil hergestellt. Die Region entwickelte sich seit den 1830er-Jahren zum Zentrum der deutschen Tabakindustrie. Die Führung durch die Tabakfabrik erläutert deren Geschichte. Beim anschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken in der Kaffeerösterei ist Zeit für Gespräche. Bitte anmelden.

verschiedene Zigarren in Holzkästchen

Samstag + Sonntag, 5.+6.6.

Ein Zuhause für kleine Gäste
11–13 und 14–16 Uhr
Remise Wuppertal

Insektenhotels dienen Insekten, wie Wildbienen als Nist- und Überwinterungshilfe. Kaufen kann sie jeder, aber selbstgemacht sind sie viel schöner. Wie sie gebaut werden und für welche kleinen Gäste sie sich eignen, erfahren Kinder mit ihren erwachsenen Bauhelfern im Workshop. Insekten-Hotel bauen Kinder und ihre erwachsene Begleitung / Materialkosten 7 € /
Jede Gruppe kann ihre Nisthilfe mitnehmen. Bitte anmelden.

Ein Insektenhotel

Samstag, 12.6.

Nachwachsende Rohstoffe: Faser- und Ölpflanzen
11–13 Uhr  
Remise Wuppertal

Naturkundliche Führung

Eine Sonnenblume

Sonntag, 13.6.

Film ab!
14 Uhr
Deutsches Schmiedemuseum

Filmarbeiten im LWL-Freilichtmuseum Hagen
Führung mit Frau Dr. Maubach

Ein großes Fachwerkhaus, umgeben von Bäumen. Rechts führt ein Weg zu dem Haus

Sonntag, 13.6.

Kaleidoskop
13–17 Uhr
Remise Wuppertal

Mitmachangebot
Eine Papierrolle, Spiegelfolie, ein paar Glitzer-Steine, etwas Klebe und natürlich Spaß am Basteln und Experimentieren, mehr braucht es nicht für ein beeindruckendes Spiel mit Farben und Formen. Für Kinder ab 8 Jahren.

Klebestift, blauer Karton, Glitzersteine und weiter Dinge mit denen man ein Kaleidoskop basteln kann.

Sonntag, 20.6.

Feuer, Formen und Metall 
11–16 Uhr 
Gelbgießerei 

Aus Sand hergestellte Formen werden mit flüssigem Metall ausgegossen. In Zusammenarbeit mit den Metallgießern aus Iserlohn.
 

Ein Mann hält eine Form fest, in der ein Mädchen den Formsand feststampft.

Sonntag, 27.6.

Tastführung – Holz, Hefe, Hanf und Mehr…
12–13 Uhr
Treffpunkt C

Wer möchten Wissen welches Handwerk einen Schlitten brauchte und wer fürs Blaumachen Geld bekommen hat? In der Tastführung für blinde und sehbehinderte Menschen und deren Begleitung werden die Seilerei, die Blaufärberei und andere Werkstätten mit allen Sinnen begreifbar. Mit FM-Anlage.

ein langes flaches Fachwerkhaus in dem eine Seilerei ist

Sonntag, 27.6.

Kleckswerkstatt
13–17 Uhr
Remise Wuppertal

Mitmachangebot
Gelb und Blau gibt? In der Kleckswerkstatt können Kinder aus vier Grundfarben alle Farben des Regenbogens mischen und daraus lustige Klecksbilder gestalten. Für Kinder ab 4 Jahren mit ihrer erwachsenen Begleitung.

.